Eine Gemeinde dieser Größe zu leiten erfordert hohen Einsatz und großes Verantwortungsbewusstsein.
Sie muss hauptberuflich und nicht wie derzeit nebenbei geführt werden.
Die 18 jährige Amtszeit von Bürgermeister Fritz Böhm war von ebenso zukunftsweisenden
wie nachhaltigen Investitionen geprägt:

• Pflegeheim Netzwerk
• Hochwasserschutz für Pasching
• Ausbau von Kinderbetreuungseinrichtungen
• Jugendzentrum in Wagram
• Skateranlage für unsere Kids
• Waldbad
• Waldstadion
• Umfahrung B139
• Ankauf von 400.000 m2 Grundstücken als Finanz- und Entwicklungsreserve

um nur die größeren zu nennen.

Ermöglicht haben Fritz Böhm und sein Team aber auch den Ausbau der PLUSCITY.
Als eines der größten Einkaufszentren Österreichs beschäftigt es mehr als 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Des weiteren konnte Fritz Böhm als Bürgermeister auch die Ansiedlungen/Erweiterungen zahlreicher
Firmen ermöglichen, wie etwa

• TRANSDANUBIA
• TRUMPF
• DRUCKEREIZENTRUM O.Ö NACHRICHTEN
• ZITTA
• BOSCH REXROTH
• DEHNER
• MEGAPLEX – Kino

und viele andere mehr.
Dadurch wurden Tausende wertvolle Arbeitsplätze in unserer Gemeinde geschaffen.